Made by Detlef Weikel
KONTAKT
Sportschützen
Ablauf Waffenantrag: 1. Antrag mit dem Vorstand absprechen. (bevor Geld an den HSV überwiesen wird) Aufbewahrung von Waffen / Munition. 2. Informationsseite des HSV aufmerksam durchlesen! 3. Antrag des HSV laden.. 4. Antrag gem. diesem Beispiel ausfüllen. Grüne WBK (Waffenbesitzkarte) // Gelbe WBK (Waffenbesitzkarte für Sportschützen) Hier finden sich die Disziplinen / Nr. Typenbezeichnungen Waffen & Munition. Hier zwei Hilfsprogramme für die korrekte Bezeichnungen Waffe/Kaliber: XWaffe-Dolmetscher / X-Waffe 5. Ab der dritten Kurzwaffe sind zusätzlich diese Formulare, Formular1 Formular2 erforderlich. 6. Antrag für die Waffenbehörde laden. Aktuell wird das Formular des Ordnungsamtes Frankfurt angeboten. Mitglieder mit anderen Wohnorten wenden sich an ihre zuständige Behörde. 7. Diesen Antrag gem. dem Beispiel ausfüllen. An seine Waffenbehörde senden. 8. Den HSV Antrag dem Vorsitzenden zur weiteren Bearbeitung übergeben. Antrag nicht klammern Dem Antrag müssen beigelegt sein: 1. Bescheinigung der Überweisung an den HSV. 2. Kopien aller vorhandenen Waffenbesitzkarten. 3. 1.45 € Porto. 4. Die Daten für den Schießnachweis liegen dem Vorstand vor, und werden von diesem bestätigt 9. Dieses Merkblatt lesen und danach handeln! 10. Bei dem Kauf einer GK Pistole berücksichtigen: 1. Bei einem Neupreis von 500-800 € ist keine sportfähige GK Waffe zu erwarten! 2. Lauflänge: bevorzugt 6 Zoll 3. Auf einen „trockenen“ Abzug achten! 4. Das Abzugsgewicht sollte sich in Richtung 1000gr bewegen! Nicht 2000gr oder mehr! 5. Ein „Triggerstop“ sollte vorhanden sein! 6. Verstellbare Kimme! Höhe - Seite! 7. Kein „Leuchtkorn“ oder ähnliches. 8. Falls etwas unklar ist, den Vorstand ansprechen! 11. Bei einem Antrag auf eine Flinte beachten: 1. Bitte als Kaliber 12/70 eintragen.
Made by Detlef Weikel
KONTAKT
Ablauf Waffenantrag: 1. Antrag mit dem Vorstand absprechen. (bevor Geld an den HSV überwiesen wird) Aufbewahrung von Waffen / Munition. 2. Informationsseite des HSV aufmerksam durchlesen! 3. Antrag des HSV laden.. 4. Antrag gem. diesem Beispiel ausfüllen. Grüne WBK (Waffenbesitzkarte) // Gelbe WBK (Waffenbesitzkarte für Sportschützen) Hier finden sich die Disziplinen / Nr. Typenbezeichnungen Waffen & Munition. Hier zwei Hilfsprogramme für die korrekte Bezeichnung Waffe/Kaliber: XWaffe-Dolmetscher / X-Waffe 5. Ab der dritten Kurzwaffe sind zusätzlich diese Formulare, Formular1 Formular2 erforderlich. 6. Antrag für die Waffenbehörde laden. Aktuell wird das Formular des Ordnungsamtes Frankfurt angeboten. Mitglieder mit anderen Wohnorten wenden sich an ihre zuständige Behörde. 7. Diesen Antrag gem. dem Beispiel ausfüllen. An seine Waffenbehörde senden. 8. Den HSV Antrag dem Vorsitzenden zur weiteren Bearbeitung übergeben. Antrag nicht klammern Dem Antrag müssen beigelegt sein: 1. Bescheinigung der Überweisung an den HSV. 2. Kopien aller vorhandenen Waffenbesitzkarten. 3. 1.45 € Porto. 4. Die Daten für den Schießnachweis liegen dem Vorstand vor, und werden von diesem bestätigt 9. Dieses Merkblatt lesen und danach handeln! 10. Bei dem Kauf einer GK Pistole berücksichtigen: 1. Bei einem Neupreis von 500-800 € ist keine sportfähige GK Waffe zu erwarten! 2. Lauflänge: bevorzugt 6 Zoll. 3. Auf einen „trockenen“ Abzug achten! 4. Das Abzugsgewicht sollte sich in Richtung 1000gr bewegen! Nicht 2000gr oder mehr! 5. Ein „Triggerstop“ sollte vorhanden sein! 6. Verstellbare Kimme! Höhe - Seite! 7. Kein „Leuchtkorn“ oder ähnliches. 8. Falls etwas unklar ist, den Vorstand ansprechen! 11. Bei einem Antrag auf eine Flinte beachten: 1. Bitte als Kaliber 12/70 eintragen.