Langen Sturmschaden.

Stand 08.09.19.
Hallo Detlef,
einen kleinen Zwischenbericht.

Wir haben unsere Zuschussanträge beim Land Hessen gestellt für den Wiederaufbau.

 

In der nächsten Woche sollen die Bäume vom Forst aus unserer Anlage rausgeholt werden. Wenn dem so ist, dann kümmern wir uns gleich um einen neuen Zaun und um die Aufräumarbeiten.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.
 Gruß Uwe

 

Stand 03.09.19.
Schreiben des Vorstandes ex Langen an die LH Mitglieder:
Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder der Lufthansasportschützen FRA,

wir bedanken uns außerordentlich für Eure Spende und Anteilnahme an unserem Sturmproblem.

Ihr habt uns mit dieser sehr großzügigen Spende überrascht und zugleich erfreut.
Detlef, Du warst bei unserer spontanen Mitgliederzusammenkunft am Dienstag nach dem Drama des Sturmschadens vom 18.08.2019 dabei. Du hast Dir alle Schäden vor Ort anschauen können und warst genau so entsetzt  wie wir.
Auch mit Eurer großzügigen Hilfe werden wir unser Motto "Wiederaufbau" realisieren können.
Es hat uns am Anfang unfassbar gemacht und schwer getroffen, dann haben wir uns zum Wiederaufbau entschlossen und können uns sehr froh schätzen, dass es diese Anteilnahme unter den Schützen gibt.
Nochmals vielen Dank und Grüße an alle Vereinsmitglieder der Lufthansasportschützen Frankfurt von den Schützen aus Langen.
Mit freundlichen Grüßen
Uwe Schmidt
1. Vorsitzender  Schützengesellschaft1863 Langen

Stand 23.08.19.
Schreiben der Stadt Langen:
Sehr geehrte Damen und Herren,
nach Informationen des Forstamtes Langen sollen die Aufräum- und Fällarbeiten im Bereich des Sportparks/Waldstadions Oberlinden im Laufe der kommenden Woche beginnen, vorausgesetzt, dass alle Arbeiten andernorts nach Plan verlaufen. 

Durch den Sturm vom Sonntag sind sehr viele Kommunen des Kreises Offenbach schwer getroffen worden, sodass die Koordination der Firmen durch das Forstamtes Langen anhand einer Prioritätenliste erfolgen muss. 

Bitte haben Sie dafür Verständnis, aber die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Forstamtes tun ihr Bestes und arbeiten rund um die Uhr an der Beseitigung der Sturmschäden. 

Die KBL haben bei der Beseitigung der Sturmschäden im Wald keine Befugnis. Dies obliegt ausnahmslos dem Forstamt Langen. 

Soviel für Sie vorab zur Information.

 

 

Stand 21.08.19.
1. Die Anlage bleibt weiterhin geschlossen. Räumungsarbeiten durch die Gemeinde, Reparaturen am Zaun und der 10m Halle.

2. Hoffnung, im Oktober neue Aussagen über die Nutzung der Anlage geben zu können.

3. Finanzen. Es besteht dringender Bedarf Geld einzuholen. Kein ausreichender Versicherungsschutz vorhanden.

4. Beschluss des LH Vorstandes: Es erfolgt ein Spendenaufruf an unsere Mitglieder. Insbesondere an die Nutzer der Anlage in Langen. > 50 Euro pro Spender sollten es schon sein.

5. Eine Aufstellung über den Eingang der Spenden findet sich dann auf unserer HP.

6. Eine weitere Spende erfolgt durch die Sparte selber.
7. RWK und Veranstaltungen (Königsschießen) müssen verlegt werden.